Setzt sich als einziger Verband explizit für die Stärkung der Forschungspotenziale auch in kleinen Unternehmen ein

DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg

DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg

 

Die DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg ist in den vergangenen Jahren zu einem in Europa einzigartigen Forschungs- und Entwicklungsunternehmen avanciert. Unsere Geschäftsfelder orientieren sich an den steigenden Anforderungen und Möglichkeiten in der Energiewirtschaft sowie an der steten Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen. Gemeinsam mit dem Mutterunternehmen DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH können wir die gesamte Wertschöpfungskette von der Erkundung sowie der Gasförderung über den Gastransport bis hin zur Gasverwendung bedienen.

Im Unternehmen werden die grundlagenorientierten Fragestellungen der Gasversorgung untersucht. Besondere Schwerpunkte sind der Umweltschutz in der bestehenden Wertschöpfungskette bei der Versorgung mit Erdgas sowie die Integration regenerativer Energieträger wie Biomasse, Biogas, Solarthermie und Geothermie. In unserer Unternehmensgruppe sind außerdem eine unabhängige Prüfstelle für die Gas- und Energietechnik, ein gaschemisches Labor sowie ein Trainingszentrum für die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern der Energiewirtschaft integriert.

Der FuE-Bereich gliedert sich in die Fachgebiete Gasförderung/-speicherung, Gasnetze/-anlagen, Gasanwendung – Thermoprozesstechnik, Gasanwendung – Gasverfahrenstechnik, Gaschemie/-aufbereitung und Energieversorgungssysteme/Erneuerbare Energien.

Geschäftsführer

 

Prof. Dr.-Ing. Hartmut Krause
Prof. Dr.-Ing. Dimosthenis Trimes

Schlagwörter

 

Prüflaboratorium Energie, Gasanalytik, Demonstrationszentrum Gastechnologien, Gasversorgung, Erneuerbare Energien, Power-to-Gas, Thermoprozesstechnik, Brennstoffzellen, Smart Gas Grids, Membrantechnologie

  • Kontaktinformationen

    Halsbrücker Straße 34
    09599 Freiberg
  • Tel.: 03731-4195-310
    Fax: 03731-4195-319
  • [javascript protected email address]