Setzt sich als einziger Verband explizit für die Stärkung der Forschungspotenziale auch in kleinen Unternehmen ein

IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH
IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH

IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH

 

Die IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH Dresden (IMA Dresden) ist ein international tätiges Unternehmen für Ingenieur- und Beratungsleistung rund um Qualifizierung, Validierung und Überwachung von Werkstoffen von Bauteilen und Produkten. Angesiedelt zwischen Forschung und Industrie begleitet sie Sie auf Wunsch entlang des gesamten Entwicklungsprozesses eines Produktes mit umfassender Ingenieurkompetenz. Schwerpunkte sind Konzeption, Durchführung und Auswertung von Entwicklungs- und Zertifizierungsversuchen an komplexen Strukturen und Komponenten.

Das Leistungsportfolio umfasst die Auslegung und Dimensionierung, die Festigkeitsberechnung, den rechnerischen Festigkeitsnachweis, den Test sowie die Analyse und Diagnose von Strukturbauteilen. Die Komplexität der Bauteile ist nicht begrenzt. So werden Grundlagenuntersuchungen an kleinen Proben bis hin zu Zertifizierungsversuchen komplexer Gesamtstrukturen durchgeführt. Die Technologie zur Durchführung dieser Tests wird selbst entwickelt, erprobt und umgesetzt. Die IMA Dresden verfügt über 2 Testhallen mit jeweils 5.000 m² Testfläche in Dresden.
Wir arbeiten nach deutschen und internationalen Normen und Richtlinien und sind zertifiziert nach DIN EN 9100, DIN EN ISO 9001 und ISO 14001.

Geschäftsführer

 

Prof. Dr.-Ing. Thomas Fleischer
Thomas Reppe

Schlagwörter

 

Technisch-Wissenschaftliche Dienst- und Forschungsleistungen , Werkstoffprüfung (Metalle, Kunststoffe, Verbundwerkstoffe), Tests und Qualifizierung von Bauteilen, Strukturen und Produkten, Finite-Elemente-Analysen und Festigkeitsbewertungen, Zerstörungsfreie Prüfung, Messfahrten, Messdatenauswertung und Prüflasterstellung, Entwicklung von Technologien, Erzeugnissen aus Faserverbunden und Testverfahren, Konzeption und Entwicklung von Testverfahren und Testaufbauten, Werkstoffdatenbanken und Informationssysteme

  • Kontaktinformationen

    Wilhelmine-Reichard-Ring 4
    01109 Dresden
  • Tel.: 0351 8837-0
    Fax: 0351 8837-6312
  • [javascript protected email address]