Setzt sich als einziger Verband explizit für die Stärkung der Forschungspotenziale auch in kleinen Unternehmen ein

ILU - Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e.V.

ILU - Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e.V.

 

Forschung, die Früchte trägt

Das Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e.V. (ILU) wurde 1991 gegründet.

Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ist der ILU e.V. gemeinnützig tätig und rechtlich und wirtschaftlich selbständig.

Der ILU e.V. arbeitet kundenorientiert, ist schnell und flexibel. Die Kooperation mit Einrichtungen europa-/weltweit bietet Unternehmen und Mitgliedern eine personell und technisch hoch ausgestattete Forschungsinfrastruktur.

Aufgabe des ILU ist die naturwissenschaftliche und technologische anwendungsorientierte Forschung für die Ernährungswirtschaft und zum Erhalt der Umwelt.

Im Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e. V. sind entsprechend der realisierten Forschungsprojekte Wissenschaftler und Techniker, die die Kompetenz von Lebensmitteltechnologen, Chemikern und Lebensmittelchemikern, Biologen, Mikrobiologen und Biochemikern vereinen, beschäftigt. Für Entwicklungsprojekte werden weitere spezialisierte Wissenschaftler befristet gewonnen.

Das Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung hat sich Kompetenz und Erfahrung auf folgenden Forschungsfeldern erarbeitet:

- Verfahrensforschung zur Lebensmittelherstellung
- Erforschung funktioneller Lebensmittelzutaten
- Biotechnologische Forschung zur Gewinnung von biologischen Wirkstoffen für Lebensmittel, Futtermittel, Kosmetika und Pharmazie
- Umweltforschung mit phototrophen Mikroorganismen
- Entwicklung natürlicher Futtermittel
- Entwicklung biogener Materialien für Non-Food-Applikationen: Verfahrens- und Produktentwicklungen

Geschäftsführer

 

Prof. Dr. Sascha Rohn

Schlagwörter

 

Lebensmittel, Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie, funktionelle Lebensmittelzutaten, Futtermittel, Mikroalgen

  • Kontaktinformationen

    Arthur-Scheunert-Allee 40/41
    14558 Nuthetal
  • Tel.: 033200 51880
    Fax: 033200 518820
  • [javascript protected email address]