Setzt sich als einziger Verband explizit für die Stärkung der Forschungspotenziale auch in kleinen Unternehmen ein

INC - Institut für Nichtklassische Chemie e.V.
INC - Institut für Nichtklassische Chemie e.V.

INC - Institut für Nichtklassische Chemie e.V.

 

Ziel der Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist die Umsetzung und Weiterentwicklung von Ergebnissen der Grundlagenforschung in anwendungsbereite Methoden und Verfahren. Die Geschäftsfelder und Kernkompetenzen des Institutes sind Nachwachsende Rohstoffe, nanostrukturierte Materialien, Abgas-, Abluft- und Abwasserreinigung sowie adsorptive und absorptive Stofftrennverfahren.

Gegenwärtig werden unter anderem Forschungsvorhaben zu neuartigen Materialien, Katalysatoren und Adsorbentien, insbesondere zu porösen nanoskaligen Materialien als thermische Wärmespeicher, modifizierten Zeolithen und metallorganischen Gerüstverbindungen durchgeführt. Das INC entwickelt neue Messverfahren zur Charakterisierung verschiedenster Materialien sowohl für die eigene Nutzung als auch in Zusammenarbeit mit Geräteherstellern.
Außerdem liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Entwicklung und Optimierung von technischen Prozessen insbesondere in Zusammenarbeit mit Anlagenbauern und Ingenieurbüros, beispielsweise zur Aufarbeitung von hochsiedenden Erdölfraktionen.
Ziel des Instituts ist die kundenorientierte, vermarktungsfähige Entwicklung und Umsetzung wissenschaftlich-technischer und innovativer Verfahren und Methoden auf dem Gebiet der chemischen und chemisch-physikalischen Prozess- und Verfahrenstechnik.

Geschäftsführer

 

Vorstand/Direktor: Prof. Dr. Roger Gläser

Schlagwörter

 

Adsorption, nanoporöse Materialien, Hochdrucktechnik, Biogas und Biomethan, Hochtemperaturtechnik, Katalyse, Mikrowelle, Ultraschall, Abwasserbehandlung, Abgasreinigung

  • Kontaktinformationen

    Permoserstraße 15
    04318 Leipzig
  • Tel.: 0341-235-2214
    Fax: 0341-235-2701
  • [javascript protected email address]