Setzt sich als einziger Verband explizit für die Stärkung der Forschungspotenziale auch in kleinen Unternehmen ein

Optotransmitter-Umweltschutz-Technologie e.V. (OUT e.V.)
Optotransmitter-Umweltschutz-Technologie e.V. (OUT e.V.)

Optotransmitter-Umweltschutz-Technologie e.V. (OUT e.V.)

 

Der OUT e.V. ist eine externe Industrieforschungseinrichtung mit dem satzungsgemäßen Zweck, die Wissenschaft und Forschung auf den Gebieten der Mikro- und Optoelektronik, der Biotechnologie und des Umweltschutzes zu fördern. Seit 1991 bietet der OUT e.V. seine Ergebnisse und Dienstleistungen allen nachfragenden Unternehmen und Institutionen zur Nutzung an.

Die Schwerpunkte des OUT e.V. sind:

- Optoelektronik
- Sensorik
- Beschichtungstechnologien
- Halbleitermesstechnik
- Sicherheitsmesstechnik
- Biotechnologie und Umweltschutz
- Netzwerk- und Projektmanagement

Der OUT e.V. arbeitet mit einer Reihe von renommierten wissenschaftlichen Kooperationspartnern zusammen. Er besitzt enge Kontakte zu einer Vielzahl von Forschungseinrichtungen und Institutionen der Forschungs- und Wirtschaftsförderung sowie des Technologietransfers. Durch seine Kompetenz und wissenschaftliche Leistungsfähigkeit bietet der OUT e.V. die Voraussetzungen und die Gewähr für die erfolgreiche Bearbeitung von FuE-Vorhaben.

Durch die konsequente Realisierung aller Forschungsprojekte hat der OUT e.V. eine Vielzahl hervorragender und anwendungsorientierter Forschungsergebnisse für einen breiten Nutzerkreis bereitgestellt. Damit zeichnet der OUT e.V. wesentlich zur Entstehung und zur Stärkung technologieorientierter Unternehmen verantwortlich.

Seit 1997 ist der OUT e.V. Mitglied des „Verbandes innovativer Unternehmen e.V.” und Gründungsmitglied der 2015 gegründeten „Deutschen Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse“.

Geschäftsführer

 

Dipl.-Ing. Christian Peter

Schlagwörter

 

Optoelektronik, Sensorik, Beschichtungstechnologien, Halbleitermesstechnik, Sicherheitsmesstechnik, Biotechnologie und Umweltschutz, Netzwerk- und Projektmanagement

  • Kontaktinformationen

    Köpenicker Straße 325,
    Haus 201
    12555 Berlin
  • Tel.: 030 60 98 47-260
    Fax: 030 65 76 26 72
  • [javascript protected email address]