Setzt sich als einziger Verband explizit für die Stärkung der Forschungspotenziale auch in kleinen Unternehmen ein

BECKMANN-INSTITUT für Technologieentwicklung e.V.
BECKMANN-INSTITUT für Technologieentwicklung e.V.

BECKMANN-INSTITUT für Technologieentwicklung e.V.

 

Das BECKMANN-INSTITUT für Technologieentwicklung e.V. wurde 1998 als unabhängiger, gemeinnütziger Verein zur Förderung von Wissenschaft und Forschung gegründet.

Unsere Schwerpunkte liegen in der angewandten und Grundlagenforschung auf Basis von industriedirektfinanzierten und mit öffentlichen Mitteln geförderten Projekten; der Mitarbeit in Netzwerken, bi- und multilateralen Gremien und Konsortien (z.B. zur Standardisierung); dem Technologie- und Wissenstransfer in die Industrie; der Planung und Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen, Workshops etc. zur Förderung des Wissensaustausches, der Weiterbildung und Wissensvermittlung.

Es beschäftigt aktuell 16 Mitarbeiter unterschiedlicher Fachrichtungen, davon sieben promovierte Wissenschaftler, sechs diplomierte Wissenschaftler und drei technische Angestellte.

Das BTE ist Gründungsmitglied der Sächsischen Industrieforschungsgemeinschaft (SIG) e.V. und der Deutschen Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse e.V.

Geschäftsführer

 

Dr.-Ing. Gunther Glowa

Schlagwörter

 

Oberflächentechnik, Additive Fertigung, Plasmapolieren, Technologieentwicklung, Weiterbildung, Projektmanagement

  • Kontaktinformationen

    Annaberger Str. 73, WIRKBAU Geb.D
    09111 Chemnitz
  • Tel.: 0371 2397 0820
    Fax: 0371 2397 0825
  • [javascript protected email address]
    www.beckmann-institut.de