Setzt sich als einziger Verband explizit für die Stärkung der Forschungspotenziale auch in kleinen Unternehmen ein

blz - Bayerisches Laserzentrum
blz - Bayerisches Laserzentrum

blz - Bayerisches Laserzentrum

 

Laserbasierte Verfahren eröffnen aufgrund der Präzision und Flexibilität der Bearbeitung, gepaart mit hohen Bearbeitungsgeschwindigkeiten und hoher Effizienz, neue Möglichkeiten bei der Produkt- und Prozessgestaltung. Die Entwicklung neuer Strahlquellen in Kombination mit schnellen Strahlführungssystemen hat zu einer deutlichen Leistungssteigerung der Prozesse geführt. Als Beispiele sind das Laserstrahlschweißen metallischer Mischverbindungen und das Fügen faserverstärkter Kunststoffe für Leichtbauanwendungen oder die Mikromaterialbearbeitung unterschiedlichster Werkstoffe zur Erzeugung bislang nicht darstellbarer Funktionen zu nennen.

Ganz aktuell erfährt die Additive Fertigung auf Basis der Lasertechnik eine besondere Aufmerksamkeit. Entscheidend für den Erfolg bei der Überführung neuer Laserverfahren in die Produktion ist immer die Auswahl geeigneter Prozesse und Systeme. Hier steht die Bayerisches Laserzentrum GmbH (blz) als Partner mit technologieübergreifenden Kompetenzen zur Seite. Sie verfügt über unabhängige Experten, die sich produktionstechnischen Fragestellungen rund um die Themen Lasermaterialbearbeitung, Strahlführung und -formung sowie Laserschutz annehmen – von der Analyse bis hin zur Umsetzung. Zusätzlich wird das in zahlreichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten gewonnene Know-how durch unterschiedliche Angebote im Bereich Aus- und Weiterbildung nach außen getragen, wodurch auch die Wirtschaft vom wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritt profitiert.

Geschäftsführer

 

Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt
Dr.-Ing. Stephan Roth

Schlagwörter

 

Additive Fertigung, Aus- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung, Laserschutz, Laserstrahlabtragen, Laserstrahllöten, Laserstrahlschweißen, Präzisionsbearbeitung, Prozessanalyse, Systemtechnik

  • Kontaktinformationen

    Konrad-Zuse-Str. 2-6
    91052 Erlangen
  • Tel.: 09131 97790-0
    Fax: 09131 97790-11
  • [javascript protected email address]
    www.blz.org