Themen- und Branchenoffen sowie rechtsformunabhängig

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

zur Verstärkung unseres Teams wollen wir nachstehend beschriebene Stelle einer/s Glastechnologi/en besetzen. Bitte nehmen Sie in jedem Fall gerne mit uns Kontakt auf, wenn Sie die Umsetzung dieser Arbeiten interessiert und Sie eine dafür notwendige Ausbildung abgeschlossen haben. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch.
Vielen Dank.

Stellenbeschreibung:
Ihre Aufgaben:
-    Produktion von Mono- sowie Polykapillaren aus Glas zur Herstellung von Polykapillarstrukturen für  Röntgenoptiken
-    Arbeiten an Glasziehmaschinen ( Wiederziehverfahren )
-    Montage von einzelnen Kapillaren zu Polykapillarbündeln
-    Herstellung von Monokapillar-Röntgenlichtleitern
-    Herstellung von Röntgenoptiken
-    Überprüfung der hergestellten Glasprodukte mit optischen Vermessungsmethoden
-    Auswertung der Messergebnisse
-    Optimierung von technologischen Prozessen

Ihr Profil:
-    Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf vorzugsweise Mikrotechnologe,  Werkstoffprüfer,  Physikalisch technischer Assistent, Zahntechniker oder vergleichbare Berufe
-    Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker oder Bachelor in einem technischen Studiengang wäre wünschenswert aber nicht zwingend notwendig
-    Erfahrungen im Umgang mit Glaswerkstoffen wären wünschenswert
-    Flexible Einsatzbereitschaft in verschiedenen Arbeitsbereichen
-    EDV Kenntnisse Word, Excel, Powerpoint zwingend notwendig
-    Russischkenntnisse von Vorteil aber nicht zwingend notwendig
-    Führerschein Klasse B von Vorteil
-    Bereitschaft zur Schichtarbeit

Wir bieten:

-    Vollzeitstelle
-    Sehr gutes Arbeitsklima
-    Sofortige Arbeitsaufnahme
-    Gleitende Arbeitszeit
-    Angemessene Entlohnung

Kontakt:
IFG Institute for Scientific Instruments GmbH, Rudower Chaussee 29/31, 12489 Berlin

Frau Zimani (info@ifg-adlershof.de), Tel.:030 63926500