Themen- und Branchenoffen sowie rechtsformunabhängig

Die CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH ist eine privatwirtschaftlich organisierte, gemeinnützige, wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung  mit etwa 120 Mitarbeitern. Sie gehört zu den führenden Instituten für die Entwicklung von Mikrosystemen, speziell in den Bereichen MEMS und MOEMS. Seit über 25 Jahren ist das CiS Forschungsinstitut ein wichtiger Partner der Industrie für innovative Entwicklungen im Bereich der Mikrosensorik. Wir zählen zu den führenden europäischen Einrichtungen auf diesem Gebiet. Nachdem der bisherige Stelleninhaber im nächsten Jahr in den Ruhestand geht, ist die Stelle dann neu zu besetzen. Um eine geordnete Einarbeitung zu gewährleisten suchen wir somit  zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Fachbereichsleiter Messtechnik und Analytik (m/w)


Aufgaben

  • Wissenschaftlich organisatorische Leitung und Weiterentwicklung des Fachbereichs
  • Fachlich-inhaltliche Anleitung und Führung der Mitarbeiter des Fachbereichs
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen bei der Realisierung von Industrie-, Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Sondierung, Bewertung und ggf. Einführung von neuen Methoden im Bereich der Wafer- und Sensormesstechnik, Analytik, Qualitätskontrolle, Zuverlässigkeits- und Lebensdauerprüfverfahren
  • Mitarbeit bei der Investitionsvorbereitung, Anlagenbeschaffung und Inbetriebnahme im Fachbereich
  • Optimaler Einsatz der vorhandenen Messtechnik, Analytik und Zuverlässigkeitsprüfverfahren für Dienstleistungen im Kundenauftrag
  • Sicherstellung der Technologieüberwachung und Qualitätskontrolle im gesamten  Sensorprozess, der Fehleranalytik sowie der Funktionskontrolle und Zuverlässigkeitstests aller CiS-Produkte
  • Umsetzung CiS-Qualitätspolitik durch konsequente Anwendung der Qualitätskontrolle gemäß DIN EN ISO 9001 zur Erreichung der Qualitätsziele
  • Durchführung von strategischen Planungen in Abstimmung mit der Geschäftsleitung, Geschäftsfeldern und Kunden zur Absicherung der Lieferfähigkeit, Qualität und des Messumfangs unter Berücksichtigung einer ständigen Kostenoptimierung
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der CiS-Datenbankstrategie insbesondere bzgl. entsprechender Werkzeuge für die Technologie-, Produktbewertung, Ausbeutearbeit und Fehleranalyse bzw. bei der Verbesserung des (Mess)Datenhandlings im CiS und beim Transfer zum Kunden


Qualifikation

  • Studium der Naturwissenschaften oder Ingenieurwesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer fachlich vergleichbaren Position im Bereich Mikroelektronik oder Mikrosystemtechnik
  • Fundierte theoretische und praktische Kenntnisse auf den Gebieten der Halbleiterphysik, Materialanalytik, Wafer- und/oder Bauelementemesstechnik, Statistik, Qualitätskontrolle und Zuverlässigkeitsprüfverfahren
  • Profunde Kenntnisse in den Prozessen der Silizium-Halbleitertechnik und der Aufbau- und Verbindungstechnik von Sensoren
  • Gute Anwenderkenntnisse auf dem Gebiet der Messgeräteprogrammierung z.B. mit KEYSIGHT VEE o.ä.
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Mitarbeiterführung, ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Engagement und eine strukturierte Arbeitsweise


Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Zielstrebigkeit, Kreativität und Teamfähigkeit aus. Sie besitzen umfassendes technisches Verständnis und Organisationstalent. Bei uns erwarten Sie ein vielseitiges Tätigkeitsfeld sowie eine enge Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte an:
CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
Konrad-Zuse-Str. 14
99099 Erfurt
E-Mail: karriere@cismst.de

Das Stellenangebot auf der CiS-Homepage finden Sie hier.