Setzt sich als einziger Verband explizit für die Stärkung der Forschungspotenziale auch in kleinen Unternehmen ein

ERK Eckrohrkessel GmbH
ERK Eckrohrkessel GmbH

ERK Eckrohrkessel GmbH

 

Die ERK Eckrohrkessel GmbH wurde im Jahr 1977 in Berlin aus der seit 1929 bestehenden damaligen La Mont Herpen GmbH & Co. KG (jetzt La Mont GmbH) heraus gegründet. Ihre Gründer waren Firmen, die über lange Zeit Lizenznehmer bei der La Mont Herpen waren. Die Firma Eckrohrkessel stand ausschließlich für das Naturumlaufsystem vom gleichnamigen Typ. Der La Mont Herpen war fortan das La Mont-spezifische Zwangumlaufsystem zugeordnet. Seit einigen Jahren können die Eckrohrlizenznehmer jedoch auch über das Know-how von La Mont verfügen.

Die ERK Eckrohrkessel GmbH vergibt weltweit Lizenzen an Hersteller und Engineeringbüros zum Bau des Eckrohrkesselsystems, wobei diese Lizenz- und Know-how-Verträge durch Feuerungstechnik (Wirbelschicht, Zweistufenverbrennung) erweitert werden können. Das Unternehmen bietet zudem Ingenieurdienstleistungen im Bereich der allgemeinen thermischen Energietechnik an. Auf der Grundlage enger Kooperationen mit akademischen Einrichtungen, neuerungswilligen Partnerfirmen und Betreibern wird in den Bereichen Feuerungs-, Solar-, Reaktions- und Wärmeübertragungstechnik intensiv Forschung und Entwicklung betrieben.

Geschäftsführer

 

Prof. Dr.-Ing. Udo Hellwig

Schlagwörter

 

La Mont, Eckrohrkessel, Feuerungstechnik, Wirbelschicht, Zweistufenverbrennung, Solartechnik, Reaktionstechnik, Wärmeübertragungstechnik

  • Kontaktinformationen

    Am Treptower Park 28-30
    12435 Berlin
  • Tel.: 030 8977460
    Fax: 030 89774646
  • [javascript protected email address]