Suche

Neues Mitglied im VIU: Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Der Verband Innovativer Unternehmen e. V. freut sich über weiteren Zuwachs. Seit dem 1. Juli ist das Kunststoff-Institut Lüdenscheid neues Verbandsmitglied und eine weitere Bereicherung für unser innovatives Netzwerk.


Im Porträt: Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid – Kunststoffe sind vielseitig, wir auch!



Gründer und Hauptakteur des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid ist ein eingetragener Verein, welcher unter dem Namen Trägergesellschaft Kunststoff-Institut Lüdenscheid e. V. geführt wird und 1988 von Unternehmern aus der Region Südwestfalen gegründet wurde. Der Verein stellt auch mit derzeitig über 400 Mitgliedern das Cluster dar.

Im Cluster arbeiten Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus unterschiedlichen Branchen an gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprojekten, sogenannten Firmenverbundprojekten und organisieren Bildungsangebote für die Mitglieder.

Durch die Bündelung von Kompetenzen verschiedener Unternehmen und Einrichtungen entlang der technologischen Wertschöpfungskette, soll bei den Akteuren Wachstum, Beschäftigung und Wettbewerbsfähigkeit generiert werden.

Bereits 2005 wurde das Cluster mit seinen Partnern bei „Kompetenznetze Deutschland“, heute „go-cluster“ aufgenommen.

Seit März 2013 trägt das Institut das Gold Label für Cluster Management Excellence, welches in 2015, 2018 und 2021 bestätigt wurde.

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid gegründet 1988, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, seit 2000 mit akkreditiertem Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 und internationaler Ringversuchsserie akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17043:2010 – unterstützt

Sie bei der Auswahl, der Entwicklung sowie der Optimierung und Umsetzung von Produkten, Werkzeugen und Prozessabläufen im gesamten Bereich der Kunststofftechnik.

Qualität und Wirtschaftlichkeit der Unternehmen der Kunststoffbranche stehen dabei stets im Mittelpunkt.

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid bearbeitet in seinen Geschäftsbereichen die Innovationsfelder der nebenstehenden Grafik umfänglich in Dienstleistung, Forschung und Entwicklung.





Das Institut bietet Ihnen:

  • Über 100 Spezialisten der Material-, Verfahrens-, Werkzeug-, Oberflächen-, Prozess- und Prüftechnik arbeiten für Sie im Kunststoff-Institut

  • 12 Spritzgießmaschinen (davon 8 mit Einlege- und Entnahmeautomatisation)

  • Kompetenzzentrum für Duroplastverarbeitung

  • Umfassende Messtechnik für Spritzgießprozessoptimierungen

  • Über 100 Anlagen für Material-, Bauteil- und Oberflächenprüfungen

  • Alleinstellungen in Europa:

- Größter Anbieter von Ringversuchen in der Kunststofftechnik

- Applikationszentrum für Oberflächen- und Dekorverfahren

- Einziges „Gold gelabeltes“ Kunststoff-Institut im Rahmen der Clusterexcellence

- Ausbildung und Praktikumsplätze für Studierende


Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid legt großen Wert auf:

  • Ein Höchstmaß an Kompetenz, die durch qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter ebenso garantiert ist, wie durch strenge Qualitätsmanagementsysteme,

  • schnelle und flexible Auftragsbearbeitung,

  • einen strikten Praxisbezug, der sich in einer anwendungsorientierten Unterstützung niederschlägt,

  • Forschung und Technologietransfer,

  • Wissenschafts- und Forschungstätigkeiten im Bereich der Kunststoffverarbeitung und der Entwicklung von Kunststoffen und Kunststoffprodukten

  • Zielgruppenorientierte Aus- und Weiterbildung


Weitere Informationen und Kontakt:


Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Karolinenstraße 8 | 58507 Lüdenscheid

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Thomas Eulenstein (Institutsleitung)

Dipl.-Kfm. Michael Krause (Geschäftsführer)

Tel. 023 51 10 64-191 | mail@kimw.de I www.kimw.de



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen